Jugendinitiative BW

Wir stellen uns vor. Lerne uns kennen.

Bei der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg können sich junge Menschen engagieren, um mit ihren Ideen und Sichtweisen  die jetzige und zukünftige Gesellschaft mitzugestalten.

Teil der Jugendinitiative ist der Jugendrat für Klima & Nachhaltigkeit. Hier setzen sich derzeit 16 junge Menschen für die nachhaltige Entwicklung in Baden-Württemberg ein. Als Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats steht der Jugendrat mit Vertretern und Vertreterinnen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im direkten Austausch. Auch mit dem Umweltminister trifft sich der Jugendrat regelmäßig, um Strategien für ein nachhaltiges Baden-Württemberg zu entwickeln.

Aus den Strategien ergeben sich dann konkrete Projekte und Maßnahmen, die von den Beiräten in ihren Kommunen umgesetzt werden. Mit diesen innovativen und erlebnisreichen Aktionen, möchte der Jugendrat junge Menschen für  nachhaltiges Alltagshandeln begeistern. Die Jugendinitiative kann nur gemeinsam mit weiteren Initiativen, Organisationen und Vereinen Bewusstsein für nachhaltiges Handeln in unserer Gesellschaft befördern. Deshalb arbeiten wir mit einem umfangreichen Netzwerk unterschiedlichster Partner zusammen.

Get inspired

Unsere Aktionen für Klimaschutz & Nachhaltigkeit im Rückblick

Zur Seite

Konsum-Check

Tipps für einen bewussten und klimafreundlichen Konsum

Zur Seite

Jugendrat

Aktiv vor Ort im Austausch mit Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Zur Seite

Kooperationspartner

Unsere Mitstreiter für mehr Nachhaltigkeit im Land.

Zur Seite

Jugendrat-Alumni

Ehemalige Jugendräte engagiert für nachhaltiges Handeln!

Zur Seite

Sustainable Development

Unser Einsatz für eine global nachhaltige Zukunft!

Zur Seite

NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE

Die Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg versteht sich als Plattform, um wichtige Fragen nachhaltiger Entwicklung zu debattieren und umzusetzen – in einer Kooperation aus Staat, Wirtschaft und Gesellschaft. Ziel der Nachhaltigkeitsstrategie ist es, Nachhaltigkeit zum zentralen Entscheidungskriterium von Regierungs- und Verwaltungshandeln zu machen. Um dieses Ziel zu erreichen und somit Nachhaltigkeit zu einem Markenzeichen für Baden-Württemberg zu machen, werden Ziele formuliert, erstmals Messinstrumente entwickelt, Schwerpunkte gesetzt und die Wirtschaft sowie gesellschaftliche Akteure aktiv mit in die Prozesse nachhaltiger Entwicklung einbezogen. Weitere Informationen: www.nachhaltigkeitsstrategie.de