Biodiversität selbstgemacht

Datum
22.05.2022

Impulsvortrag und Workshop am Tag der Biodiversität

Ihr legt gemeinsam mit dem Weltacker-Team und dem Team von Naturgartentraum ein naturnahes Biotop auf dem Weltacker an. Dabei erfährt Du, wie ein Garten gestaltet werden kann, um Insekten und Wildpflanzen Heimat zu geben. 

Wann: Sonntag, 22.05.2022, 14.00 – 17.00 Uhr
Wo: Überlinger Weltacker, Zum Brandbühl in Andelshofen
Anmeldunginfo@ueberlinger-weltacker.de

Ohne Biodiversität kann Landwirtschaft nicht funktionieren. Bereits jetzt sind über 30 % der einheimischen Arten in naturnahen Blühwiesen auf der roten Liste. Auch der Rückgang der Insekten ist dramatisch. Die verschiedenen Naturmodule sind wichtig für Acker- und Gartenflächen und laden ein, den eigenen Garten vielseitig zu gestalten und somit Arten zu schützen! 

Weitere Infos

 


Bild: Isabell Meyer

Deine Meinung zählt