BNE erlebbar machen

Datum
25.08.2022
Ort: 

Klimaschutz und Nachhaltigkeit – Fortbildung für Grundschullehrkräfte

Wann: 25. August um 10.00 - 15.00 Uhr
Wo: KLIMA ARENA, Sinsheim
Wer: Grundschulkräfte

In der Fortbildung erhaltet ihr eine Einführung in des Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und lernt zwei Workshops zum Thema Ressourcen Papier und Plastik kennen. 

Durch die intensive Auseinandersetzung mit den Leitideen zur nachhaltigen Entwicklung soll neben dem Fachwissen auch die Systemkompetenz, die Bewertungskompetenz und die nachhaltigkeitsbedeutsame Handlungskompetenz geschult werden.

Weitere Infos


Bild: KLIMA ARENA




KLIMA ARENA – Außerschulischer Lernort

Wissen fördern rund um Klima und Nachhaltigkeit

Der außerschulische Lernort KLIMA ARENA in Sinsheim macht den Klimawandel und seine Hintergründe begreifbar. Die interaktive Ausstellung und der Themenpark zeigen auf, was jede und jeder für einen nachhaltigeren Lebensstil tun kann. 

Kaum ein gesellschaftlich relevantes Thema beschäftigt uns – und vor allem die jüngere Generation – so sehr wie der Klimawandel. Was wir tun können, um nachhaltiger zu leben und das Klima zu schützen, erleben die Besucherinnen und Besucher der KLIMA ARENA in Sinsheim.

Die KLIMA ARENA macht den Klimawandel spürbar und vertieft das Wissen über Ursachen, Prozesse und Konsequenzen der globalen Erwärmung. Die Ausstellung und der Outdoor-Bereich umfassen die Lebenswelten Wohnen & Energie, Mobilität, Lebensstil & Konsum, Lebensraum Natur und Wirtschaftsraum Natur. Interaktive, praxisnahe Exponate motivieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu nachhaltigem Handeln im Alltag. 

Angebote für Schulklassen

Die KLIMA ARENA ist ein außerschulischer Lernort für alle Klassenstufen. Ein Besuch knüpft an die Bildungs- bzw. Lehrpläne an – von der Grundschule bis zur Sekundarstufe II – und integriert effiziente Lehrmethoden wie Deeper Learning, Experimente und Mysterys. Unter anderem in Schulfächern wie Biologie, Geografie, Sachkunde, Wirtschaft, Politik, Ethik oder Kunst bildet das Angebot der KLIMA ARENA viele Inhalte der Bildungs- bzw. Lehrpläne ab.

Die vielfältigen Workshops fördern praktisches Handeln und interdisziplinäres Denken und helfen dabei, Kompetenzen im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung aufzubauen. Die Inhalte greifen aktuelle Themen auf – vom Ökosystem über Slow Fashion bis hin zu erneuerbaren Energien.

Bei den KLIMA ARENA-Rallyes und beim KLIMA-QUIZ entdecken Schülerinnen und Schüler die Ausstellung in Kleingruppen und vertiefen ihr Wissen auf spielerische Weise.

Angebote für Lehrkräfte

Bei Anmeldung zu einer Rallye erhalten Lehrkräfte Unterrichtsmaterialien zur Vor- und Nachbereitung als perfekte Ergänzung des Schulausflugs. Zudem gibt es kostenlose Handreichungen zu den Themenblöcken: Schulgarten, Honigbiene, Streuobstwiese, erneuerbare Energien und Wald sowie Materialien zum Projekt „Mein Freund der Baum“ für Grundschulen.

Die KLIMA ARENA bietet Lehrkräften Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung. In den Fortbildungen werden didaktische Modelle diskutiert, Handlungsstrategien reflektiert und der Umgang mit digitalen Tools im Unterricht gezielt geschult.

Zur Vorbereitung eines Klassenausflugs ist ein kostenfreier Besuch der KLIMA ARENA für Lehrpersonen jederzeit möglich. Während der Schulferien sind Lehrkräfte gemeinsam mit ihren Familien herzlich zu einem kostenfreien Ausflug eingeladen.

Weitere Infos

Deine Meinung zählt