Globale Umsetzung der Pariser Klimaziele

Datum
05.11.2019

Was bedeuten die Pariser Klimaziele und wie lassen sie sich global umsetzen?

Mit dieser Frage wird sich Prof. Dr. Hermann Held am 5. November in Stuttgart beschäftigen.

Wann: Dienstag, 5. November 2019, 19.00 Uhr

Wo: Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, Stuttgart

2018 lieferte der Weltklimarat IPCC in einem Sonderbericht anschauliches Material dazu, warum es sich lohnen könnte, ein 1,5°C-Ziel anstelle des bisherigen 2°C-Zieles zu verfolgen.

Davor war auf der Pariser UN-Klimakonferenz (2015) das „2 °C-Ziel“ völkerrechtlich bindend verankert worden. Allerdings mit der Bemühenszusage, 1,5 °C zu verfolgen. Jedoch würden die bisher notierten und freiwilligen Minderungsverpflichtungen eher zu einer Erwärmung von 3 °C oder mehr führen.

Prof. Dr. Hermann Held

  • beleuchtet, auf welcher Basis das 2 °-Ziel formuliert wurde.
  • veranschaulicht, inwieweit ein Grad mehr oder weniger eine Rolle spielen würde.
  • führt aus, welche Kosten je nach Klimaziel auf die Gesellschaft zukämen.
  • erläutert, warum es so schwierig ist, Klimaschutz tatsächlich umzusetzen.
  • stellt einige noch eher subjektiv gehaltene Lösungsvorschläge vor. Hierbei fällt der Zivilgesellschaft eine zentrale Rolle zu, wie sich etwa auch in der Bewegung „Fridays for Future“ zeigt. 

Hermann Held ist Professor für Nachhaltige Umweltentwicklung an der Universität Hamburg.
Derzeit arbeitet er als begutachtender Herausgeber am 6. Sachstandsbericht des IPCC.  2007 bis 2010 leitete Held gemeinsam mit Ottmar Edenhofer (Direktor sowie Chefökonom am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung) die Abteilung für Nachhaltige Lösungsstrategien.


Weitere Informationen zur Veranstaltung findest Du hier.

Zum Flyer kommst Du hier.

Die Veranstaltung wird durchgeführt von: Haus der Katholischen Kirche Stuttgart, Klima- und Umweltbündnis Stuttgart, Die AnStifter

picture by geralt on pixabay

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.