Kunststoff vermeiden – wie geht das konkret?

Datum
11.05.2021
Ort: 

Nachhaltiger Konsum I – Seminarveranstaltung des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft* in Kooperation mit den Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeit (RENN.süd)

Wann: Dienstag, 11.05.2021, 10.00 bis 13.00 Uhr
Alternativ findet am 20. Mai 2021 die nahezu identische Online-Veranstaltung "Nachhaltiger Konsum II" statt.
Wo: Online
Teilnahmegebühr: Kostenlos

Darum geht's:

  • Beinahe die Hälfte aller Kunststoffprodukte wie z. B. Einwegartikel werden schon nach weniger als einem Monat zu Abfall. Angesichts einer mit Mikroplastik belasteten Flora und Fauna bedarf es eines Umdenkens und Handelns auch des Einzelnen
  • Kunststoffvermeidung ist nicht einfach. Was gibt es für Alternativen? Sind biologisch abbaubare bzw. biobasierte Kunststoffe die Lösung?
  • Im Lebensmittelhandel trifft man auf kunststoffverpacktes Gemüse oder andere teils mehrfach verpackte Produkte. Ist dies notwendig? Und wie funktioniert das Gegenteil – die Unverpackt-Läden?

Zur Anmeldung und weiteren Infos kommst Du hier.


Bild: Vinson Tan, Pixabay

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.