Nachhaltiges Wirtschaften

Zukunftsorientiert: Rund 100 Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende zeigen ihre Ideen zu nachhaltigem Wirtschaften bei der Abschlussveranstaltung in der L-Bank.

Der Wettbewerb "Nachhaltiges Wirtschaften" richtete sich an Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender und beruflicher Schulen und an Auszubildende. Ihre Aufgabe: entwickeln erfolgsversprechender Konzepte zu nachhaltigem Wirtschaften, die sich in Schulen und/oder Unternehmen, umsetzen lassen.

Dabei standen ihnen Akteure aus dem Bereich nachhaltiges Wirtschaften mit Anregungen, Tipps und konkreten Handlungsmöglichkeiten zur Seite. So auch wir von der Jugendinitiative. Besonders interessiert zeigten sich die Jugendlichen an unserer breiten Info-Palette zum Thema über diesen Wettbewerb hinaus engagieren.

Der Wettbewerb

Alle eingereichten Konzeptionen wurden von einer Jury bewertet. Die Jury setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern von Unternehmen, Schule und Verwaltung.

Bei der Abschlussveranstaltung am 28. Oktober stellten die Teams der besten sechs innovativen Konzeptideen vor. Anschließend zeichnete Staatssekretär Dr. Andre Baumann (krankheitsbedingt in Vertretung) die sechs Gewinnerteams mit jeweils 500 Euro aus. Darüber hinaus erhalten sie einem eintägigen Workshop zum Thema nachhaltiges Wirtschaften. Und sie erfahren Unterstützung von Expert*innen bei der Umsetzung ihrer Konzepte.

Ziel des Wettbewerbs

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, dass die Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende ihr Wissen zu nachhaltigem Wirtschaften erweitern. Dabei ist Kreativität gefragt! Es sollen neue Ideen und Wege zur Umsetzung nachhaltigen Handelns gefunden werden, die eigenverantwortlich umgesetzt werden. Für die Erstellung eines Konzeptes dienen zwölf festgelegte wirtschaftliche Leitsätze als Orientierung.

Am Nachmittag nutzen viele Schüler*innen und Auszubildende die Möglichkeit, sich beim Speed Dating mit WIN-Unternehmen auszutauschen. Zudem standen die einzelnen Projekte-Teams auf einem Marktplatz der Ideen Rede und Antwort.

Zum Abschluss gab es einen Vortrag von Prof. Dr. Niko Paech zum Thema "Nachhaltiges Wirtschaften – Herausforderungen für Unternehmen und Gesellschaft"


Weitere Informationen zum Wettbewerb findest Du hier.

Zu den Leitsätzen kommst Du hier.

Zur WIN-Charta.

DateianhangGröße
PDF icon veranstaltungsprogramm_28.11.2019.pdf82.27 KB

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.