Corona-Krise: Wie geht es weiter?

Datum
04.03.2021
Ort: 

Online-Seminar: Wie sich die Corona-Krise auf nachhaltiges Bauen und die Verkehrswende ausgewirkt hat

Wann: 4. März 2021 von 18.30 Uhr bis 19.17 Uhr
Wo: Online

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Mobilität auch anders aussehen kann. Der Flugverkehr ist 2020 weltweit um 60 Prozent zurückgegangen. "Pop-up-Fahrradwege" wurden wegen vermehrten Radfahrer*innen eingerichtet. Aber hat sich unser Mobilitätsverhalten auch nachhaltig geändert, oder fallen wir nach der Krise wieder in alte Verhaltensmuster? Genau das gilt es zu vermeiden! Es liegt an uns, so zu handeln, dass wir auch in Zukunft auf dieser Erde leben können. Die Themen des Seminars sind:

  • Wie nachhaltig sind Städtebau und Siedlungsentwicklung derzeit?
  • Was muss sich im Sinne einer sozial-ökologischen Transformation verändern?
  • Wird sich unser Mobilitätsverhalten in Zukunft nachhaltig ändern?
  • Was sind die nächsten Schritte, um nachhaltiges Bauen und die Verkehrswende voranzubringen?

Geladene Expert*innen sind die Stadt- und Transformationsforscherin Dr. Saskia Hebert und der Klimaschutzmanager des Rhein-Hunsrück-Kreises Frank-Michael Uhle.


Mehr Infos findest Du hier.

Foto im Header: Tama66, pixabay

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.