Lieferketten: Risiken für Mensch und Natur

Datum
06.05.2021
Ort: 

Erfahre mehr über die Schattenseiten der Lieferketten

Wann: 6. Mai 2021 von 19.00 bis 21.00 Uhr
Wo: Online

Internationale Arbeitsteilung und globaler Handel sind heute für viele Rohstoffe und Produkte selbstverständlich. Trotzdem haben Lieferketten ihre Schattenseiten: Zwangs-und Kinderarbeit, Ausbeutung von Arbeiter*innen und ökologische Schäden sind tägliche Realität. Doch gesetzliche Regelungen gibt es in in der EU oder Deutschland dafür leider noch nicht.

Erfahre mehr über die Risiken der globalen Arbeitsteilung bei einer Diskussionsrunde mit diesen Gästen:

  • Caspar Dohmen, lebt und arbeitet als freier Wirtschaftsjournalist für die Süddeutsche Zeitung und ist Autor von "Lieferketten. Risiken globaler Arbeitsteilung für Mensch und Natur"
  • Prof. Dr. Mathias Binswanger, Professor für Volkswirtschaftslehre und Autor von "Der Wachstumszwang - Warum die Volkswirtschaft immer weiterwachsen muss, selbst wenn wir genug haben"

Mehr Infos findest Du hier.


Foto im Header: monikawl999 /pixabay

Deine Meinung zählt