Nachhaltige Entwicklung

Das ist mir wichtig

Simon Ahlers

"Wie gestalte ich in meine Zukunft, wie gestalten wir unsere Zukunft, um anderen Generationen gerecht und gleichzeitig sich selbst gerecht zu werden? Die Jugendinitiative hat großes Potential für junge Menschen Zukunft aktiv zu gestalten, durch politische Zusammenarbeit und Aktionen die Worte auch zu Taten werden lassen. Genauso wie man Antworten für tiefere Fragen bei sich selbst findet, beginnen die ersten großen Taten für eine Nachhaltige Entwicklung auch bei sich selbst. Deshalb bin ich dabei und freue mich an der Zusammenarbeit mit vielen anderen Zukunftsgestaltern und Dir !"

Julia Streib

"Gerade im Bereich Konsum/Mobilität, die einen jeden betreffen, geht es darum, dass jeder für sich immer wieder aufs Neue herausfindet, wie er sich im Alltag verhält. Der Austausch mit anderen bringt meist neue Erkenntnisse, Ideen und Reflektion. Dabei ist mir Toleranz besonders wichtig."

Manuel Hilscher

"Nachhaltige Handlungen im Alltag sind nicht dazu da, um unser Gewissen zu beruhigen. Nachhaltiges Handeln trägt zum Erhalt unserer Lebensgrundlage bei. Denn wer sägt schon gern an dem Ast auf dem er sitzt?"

Carina Auchter

"Bei Wir-Ernten-Was-Wir-Säen  möchte ich mithelfen, dass sich mehr und mehr Jugendliche für den Wandel hin zu einer nachhaltig denkenden Gesellschaft interessieren, verschiedene Möglichkeiten diskutieren und so ein Umdenken hin zum zukunftsfähigen Handeln gefördert wird."

Lena Krumbein

"Der Begriff der Nachhaltigkeit ist keine unerreichbare Zukunftsutopie. Es geht darum, dass auch kleine Schritte im Alltag in der Summe einen Einfluss haben. Ich glaube, dass jeder in seinem Alltag die Chance hat, bewusst und nachhaltig zu handeln. Die Schwierigkeit besteht nur darin, diese Chance zu nutzen."

David Wirth

"Nachhaltigkeit bedeutet für mich soziale, ökologische und wirtschaftliche Interessen so in Einklang zu bringen, dass heutige und zukünftige Generationen davon profitieren."

Katrin Maier-Sohn

"Für mich persönlich bedeutet nachhaltige Entwicklung, nicht nur an das Heute zu denken, sondern immer auch zu überprüfen, was mein Handeln für die Zukunft bedeutet und welche Auswirkungen es hat – egal ob in sozialer, ökologischer oder ökonomischer Hinsicht."

Anne-Sophie Rink

„Wir haben nur die Eine Welt und sie verdient es, noch eine Weile zu existieren. Dazu möchte ich meinen eigenen kleinen Beitrag leisten. Mir ist es wichtig, über die Auswirkungen meines Lebensstils nachzudenken. Nachhaltigkeit ist alles andere als uncool!“

Simon Windmiller

"Ich finde es toll, dass der Jugendbeirat in Baden-Württemberg eingerichtet wurde. Schließlich ist die Gremienarbeit ein wichtiger Beitrag dafür, dass die Stimme der jungen Generation in der Landespolitik auf Gehör stößt. Ich möchte, dass Jugendliche durch die Politik und Gesellschaft gefragt und beteiligt werden."

Laura Sophie Schlucke

"Nachhaltigkeit ist für jeden von uns wichtig, denn es begegnet uns überall. Deshalb wollte ich diese Chance ergreifen und in diesem Rahmen meinen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Vor allem die Erwartungen an unser Handeln, des Beirats, motivieren mich besonders." 

Pages

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.