Klima, Karma und Karriere

Datum
30.09.2022

Anmeldung 

Achtung: Alle Plätze für die Teilnahme vor Ort in Stuttgart sind bereits ausgebucht. Du kannst Dich aber noch für die Online-Teilnahme anmelden. Wir freuen uns, wenn Du virtuell dabei bist!

Jobfestival für Klimaschutz

Das Event rund um Zukunftsberufe und die nachhaltige Arbeitswelt! 

Save the date: 30.09.2022, 9.30 bis 16.00 Uhr 
Wo? Goldbergwerk in Stuttgart Fellbach + online
Wer? Schüler*innen ab Klasse 9, Studierende bis ca. 25 Jahre und junge Menschen in beruflicher Orientierung 

Circa 1/3 unseres Lebens verbringen wir am Arbeitsplatz. Ein enormes Potenzial, um diese Zeit für eine gute Sache einzusetzen: Klima-, Umwelt- und Artenschutz, Ressourcenschonung, soziale Gerechtigkeit, ein gutes Leben. 

  • Welche Chancen und Perspektiven bietet die nachhaltige Arbeitswelt für Dich?
  • Wie findest Du eine für Dich sinnerfüllte Arbeit, die zu Dir passt? 
  • Mit welchen Lösungen reagieren Unternehmen auf die Herausforderungen des Klimawandels? 
  • Wie kann jeder Job zu einer zukunftsfähigen (Arbeits-) Welt beitragen? 

Erlebe einen Festivaltag, bei dem es um Deine Zukunftsperspektiven und Interessen geht. Melde Dich hier an!

Dich erwartet ein buntes und vielfältiges Vor-Ort-Programm in unserer Festivallocation in Stuttgart. 

Du kannst nicht vor Ort dabei sein? Dann nimm von Zuhause aus an unserem Online-Programm teil. 

Bei welchen Workshops und Programmpunkten Du dabei sein möchtest, entscheidest Du vor Ort beim Jobfestival bzw. zu Beginn des Online-Programms. Lerne hier die Zukunftsgestalter*innen des Jobfestivals kennen!

 


Vor-Ort-Programm

Komm mit Menschen ins Gespräch, die inspirierende Lebenswege mitbringen und lerne Unternehmen kennen, die schon heute einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Werde alle Deine Fragen zu einer nachhaltigen Karriere los!

Impulsgespräch zu Jobs mit Sinn

... zur Frage “Mit sinnhaften Jobs das Klima retten? Zwischen Selbsterfüllung und Impact” mit Umweltministerin Thekla Walker MDL, der Initiative „Mein mutiger Weg“, dem klimarelevanten Branchenverband ITGA Baden-Württemberg e.V. und weiteren Gästen. Bringe auch Du Deine Fragen mit ein!

Lerne die Teilnehmenden kennen!

Zukunftsmarkt: Die "grüne" Arbeitswelt

...mit interaktiven Beispielen aus den Bereichen Grüne Energie & IndustrieMobilität der ZukunftNatur & Ernährung und Städte im Wandel: Good Practice Unternehmen und Organisationen zeigen Dir, wie es anders geht und bringen Jobperspektiven aus verschiedenen Branchen mit.

Ideengebende Workshops & Coachings

>> In den Workshops hast Du die Gelegenheit, Dich mit klima- und gesellschaftsrelevanten Themen auseinanderzusetzen. Wie sieht Deine Vision einer zukunftsfähigen Arbeitswelt aus? Wie schaffen wir die Umsetzung? Auf dem Programm stehen u.a. Future Skills, gelingende Klimakommunikation in Medienberufen und (Klima-) Gerechtigkeit als Basis für einen nachhaltigen Arbeitsmarkt. Details zu den einzelnen Workshops findest du in Kürze hier. 

>> In den Coachings bekommst Du Tools für Deine Berufsfindung an die Hand – z.B. zu Werten & Zielen, Fördermöglichkeiten oder Bewerbungstipps. Probiere Dich aus und nehme Impulse für Deine persönliche Zukunftsgestaltung mit. 

Lerne die Personen kennen!

Food Lounge

Lass Dir das Festival Food schmecken und treffe auf junge Leute, denen es ähnlich geht wie Dir. Stärkt euch gemeinsam bei Limo, klimafreundlichen Leckereien und Co., bevor es zum nächsten Programmpunkt geht. 

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache die Selbsttests.

Jobwand

An die Jobwand haben wir zahlreiche Tipps für Dich & Deinen beruflichen Weg gepinnt: Ob zu Ausbildungsplätzen, Studiengängen, Stellenanzeigen oder Praktika und Workcamps. Da ist für jede*n etwas dabei!

Art Space

Lege eine kreative Pause ein und gestalte Dein persönliches Festival Piece.

 

Jobfestival für Klimaschutz 2022 Programm

Download Vor-Ort-Programm als PDF

 


Online-Programm

Zukunftsfähige Berufsorientierung und ganz persönliche Einblicke in die nachhaltige Arbeitswelt bekommst Du auch im Online-Programm! Verfolge den Livestream aus der Location und erhalte Zugang zu den exklusiven Online-Programmpunkten:

Impulsgespräch zu Jobs mit Sinn

... im Livestream zur Frage “Mit sinnhaften Jobs das Klima retten? Zwischen Selbsterfüllung und Impact” mit Umweltministerin Thekla Walker MDLder Initiative „Mein mutiger Weg“, dem klimarelevanten Branchenverband ITGA Baden-Württemberg e.V. und weiteren Gästen. Bringe auch Du Deine Fragen mit ein!

Lerne die Teilnehmenden kennen!

Ideengebende Workshops

Wähle aus drei spannenden Workshops aus, vertiefe Dich in die Themengebiete unserer Expert*innen und nehme Impulse für Deine persönliche Zukunftsgestaltung mit.

Lerne die Personen kennen!

Digitales Padlet mit Jobwand

Klicke Dich durch zahlreiche Infos an der Jobwand, die Dich weiterbringen: Ob zu Ausbildungsplätzen, Studiengängen, Stellenanzeigen oder Praktika und Workcamps, ...

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache den Selbsttest.

Coaching Module

Exklusiv im Online-Programm erhälst Du Zugriff auf eine Sammlung kreativer Coaching Module. Probiere Dich aus und lerne, worauf es bei Deiner individuellen Berufswahl ankommt. 

 

Jobfestival für Klimaschutz 2022 Programm

Download Online-Programm als PDF

 


Motivierende Gäste

Unsere Gäste kommen mit inspirierenden Lebenswegen aus ganz unterschiedlichen Arbeitswelten. Die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen machen sich fit für eine klimagerechte Welt.

Wir begrüßen unter anderem: 

Ab in die Transformation

Die gesellschaftlichen Herausforderungen und großen Krisen unserer Zeit lassen uns keine Zeit mehr… IT‘S TIME. Wir brauchen alle Potenziale - auch Deins! Mit Ab in die Transformation gibt es Zeit und Raum für Dich und Deine ganz individuelle Berufsorientierung. Lerne, wie Du Dein Potenzial und Deine Stärken nutzen kannst, um unsere nachhaltige Zukunft mitzugestalten.

Lerne die Personen kennen!

Agentur für Arbeit

Lasse Dich in diesem Crashkurs rund um die Themen Ausbildung und Studium coachen. Hast Du Fragen zu Jobsuche, Überbrückungsmöglichkeiten nach dem Schulabschluss, Bewerbungsprozess oder willst konkrete Berufe und Studiengänge im Bereich Nachhaltigkeit kennenlernen? Dann bist Du hier richtig!

Lerne die Personen kennen!

Arbeiterkind.de 

Arbeiterkind.de ermutigt junge Menschen aus Familien ohne Hochschulerfahrung dazu, als Erste in ihrer Familie zu studieren. So auch beim Jobfestival! Du lernst Möglichkeiten zur Finanzierung kennen und bekommst Unterstützung auf dem Weg vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Abschluss.

Lerne die Personen kennen!

Bioland e.V. - Junges Bioland

Das Junge Bioland ist die nächste Generation an zukunftsorientierten und kreativen Landwirt*innen, die Agrarpolitik zusammen mit dem Schutz von Klima, Biodiversität, Umwelt und Tieren denken. Lerne die Welt der Biobranche kennen und komme ins Gespräch über Berufe in der Landwirtschaft - der positive Impact auf das Klima ist garantiert! 

BUNDjugend Baden-Württemberg

Der Klimawandel ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, dessen Auswirkungen sich unterschiedlich stark auf den Menschen ausprägen. Die daraus entstehenden Ungerechtigkeiten, gilt es durch Klimaschutz und Klimapolitik zu beheben. Diese Aufgabe wiederum prägt unsere zukünftigen Berufe. Tausch Dich gemeinsam mit jungen Engagierten aus der Jugend-Organisation BUNDjugend zum Thema Chancen- und Klimagerechtigkeit in einer nachhaltigen Arbeitswelt aus!

Lerne die Personen kennen!

COACHING4FUTURE 

Bei COACHING4FUTURE dreht sich alles um MINT Berufe: Mit Hightech zum Anfassen geben die Coaches einen praxisnahen Überblick zu aktuellen sowie zukünftigen Hightech-Lösungen und Produktionsverfahren. Lerne die Ausbildungen und Studiengängen kennen, die bei der Entstehung der Technologie oder Innovation beteiligt sind.

DGNB e.V. - Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen

Für die DGNB e.V. ist Nachhaltigkeit im Bauen längst mehr als ein Buzzword: Es ist ein Wachstumsmarkt mit enormen Karrierechancen. Die DGNB ist Europas größtes Netzwerk für nachhaltiges Bauen und steht ein für den Wunsch, mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zu einer besseren Welt zu leisten. Wie das aussehen kann, erfährst du vor Ort. Die DGNB bietet eine große Themen- und Aufgabenvielfalt, individuelle Entwicklungschancen und flexiblen Arbeitsmöglichkeiten im Einklang mit der persönlichen Lebenssituation.

DHBW Stuttgart – Zentrum für Fahrzeugentwicklung und nachhaltige Mobilität (ZMF)

Das ZMF der DHBW Stuttgart informiert über duale Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft, Technik, Sozialwesen und Gesundheit und gibt Einblicke in erfolgreiche Studienarbeiten und Projekte. Nachhaltigkeit wird in Lehre, Studienprojekten und angewandter Forschung großgeschrieben, so z.B. in Projektarbeiten wie der Solarstromtankstelle, interdisziplinäre Projekte im Urban Mobility Lab oder Themen zu Mikromobilität. Lass Dich inspirieren und probiere Dich aus!​

EDEKA Südwest 

EDEKA Südwest ist Mitglied der WIN Charta und hat sich so einer nachhaltigen Wirtschaftsweise verschrieben. Das Unternehmen kommt mit einem umgebauten Linienbus - dem Frischemobil - zum Jobfestival und gibt an interaktiven Stationen Einblicke in die Ausbildungs- und Arbeitswelt von EDEKA. 

EnBW - Energie Baden-Württemberg AG

Die EnBW steht für aktive Energiewende, z.B. mit Themen wie dem Ausbau der erneuerbaren Energien oder der Schnellladeinfrastruktur, um Elektromobilität voranzutreiben. Die Netze BW ist ein 100% Tochterunternehmen der EnBW und größter Verteilnetzbetreiber von Strom-, Gas- und Wassernetzen in Baden-Württemberg. Sie sorgt dafür, dass die Versorgung 24/7 funktioniert und unser Netz stark für die Anforderungen der Zukunft ist, zum Beispiel wenn es um E-Mobilität geht. Kurz: Hier gibt es Spannung pur - auch was deine Jobchancen angeht!

enorm Magazin 

Menschen durch positive Geschichten empowern! Das hat sich das enorm Magazin – ein journalistisches Projekt für ein gutes Leben in einer besseren Welt – vorgenommen. Im Workshop erfährst Du, welche Jobs die nachhaltige Medienwelt bietet und welchen Impact Du mit diesem Berufsfeld auf Gesellschaft und Umwelt hast.​

Lerne die Personen kennen!

Handwerkskammer Region Stuttgart

Die Handwerkskammer Region Stuttgart berät Schulabgänger und Studienaussteiger sowie ihre Eltern und Lehrer zu den 130 verschiedenen Ausbildungsberufen im Handwerk. Von A wie Anlagenmechaniker bis Z wie Zweiradmechatroniker bietet „Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“ erstklassige Karrierechancen und setzt dabei auf praxisnahe Ausbildung im Betrieb. Lerne im Azubi TV Bus verschiedenste Handwerkberufe kennen!

iFixit 

iFixit setzt sich ein für das „Recht auf Reparatur“ - Reparatur bedeutet weniger (Elektro-) Müll und weniger Neuproduktion von Geräten mit großem CO2-Fußabdruck. Also ein direkter Beitrag zum Klimaschutz! Mit Spezialwerkzeug und kostenlosen Schritt-für-Schritt-Anleitungen macht iFixit auch Anfänger fit für die Reparaturen des Alltags – egal ob Handy, Tablet oder Kaffeemaschine. Beruflich hat iFixit auch einiges zu bieten: Die Tätigkeiten reichen von „Online Marketing Manager“ zu „Fachkraft für Lagerlogistik“, über „Personalmanagement“ hin zu „Technischer Redaktion“. Und vieles mehr! 

ITGA e.V. 

Der Industrieverband technische Gebäudeausrüstung e.V. macht mit der Kampagne „Starke Karriere“ auf nachhaltige Berufsbilder rund um Gebäudetechnik aufmerksam. In diesem Bereich gibt es ganz klar Potential für Klimaschutz, denn die Baubranche ist weltweit für ca. 38 % der CO2 Emissionen verantwortlich! 

KARLA - Fachkräfte für den Klimaschutz

Für die Initiative Fachkräfte für den Klimaschutz sind beim Jobfestival gleich mehrere Partien am Start: Es engagiert sich das Karlsruher Reallabor Nachhaltiger Klimaschutz (kurz: KARLA), die Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur sowie fokus.energie e.V. Sie alle stellen sich den Fragen: Wie können wir heute und morgen in der Stadt gut leben und dabei Mitwelt, Umwelt und Nachwelt achten? Welche Fachkräfte sind und werden dafür notwendig? Die Nutzung der Solarenergie ist dabei zentral - welche Jobs und Perspektiven sich dahinter verbirgen, erfährst Du bei der Infostation von KARLA.

Landeszentrale für politische Bildung BW

Die LpB ist bundesweit einer der erfahrensten und größten Träger des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ), das jährlich zum 01.09. startet. Lerne bei der Infostation der LpB auf dem Jobfestival die vielfältigen Einsatzstellen in Baden-Württemberg kennen: Mit dem Fokus auf Naturschutz und Ökologie kannst Du ein ganzes Jahr hautnah die Arbeit bei Biosphärengebieten, Naturschutzzentren, Biobauernhöfen, usw. miterleben und mitgestalten. 

MEIN MUTIGER WEG 

Denkst Du Dir manchmal, dass Du so keine Ahnung hast, was Du überhaupt gut kannst? Die Mutmacher*innen kennen das Gefühl und helfen jungen Menschen dabei, mutige Entscheidungen über ihre Berufswahl zu treffen. Entwickle im Rahmen der potenzial-orientierten Berufsorientierung Dein Zukunftsbild, stärke Dein Selbstvertrauen und stelle Dich deinen Unsicherheiten. Ein Vorgeschmack darauf gibt es im Mutmacher-Podcast. 

Lerne die Personen kennen!

Megawatt mbH und Bundesverband Windenergie e.V.

Mit Windenergie in die CO2-freie Stromversorgung der Zukunft: Das ist das Ziel der Energiewende. Dafür engagieren sich die Megawatt mbH sowie der Bundesverband Windenergie e.V. Hole dir Infos zu Jobs rund um Windkraft ab und werde Teil der Energiewende: Ob in schwindelerregender Höhe, Montagehallen oder ganz klassisch im Büro – die Windenergiebranche bietet eine Vielzahl an Berufsfeldern. Da die Branche sich im Aufschwung befindet, ist Dein Job hier absolut zukunftssicher!

mu-zero HYPERLOOP

Was wäre, wenn wir neben Auto, Zug und Flugzeug eine ganz neue Art der Mobilität entwickeln - und das ohne Schäden für Mensch und Umwelt? An diesem Pionierprojekt arbeiten derzeit mehr als 60 Studierende aus Stuttgart und Karlsruhe auf Hochtouren. Die Studierendeninitiative mu-zero HYPERLOOP bringen den Prototypen und ihre Begeisterung mit zum Jobfestival und stehen Dir und Deinen Fragen zu Verfügung.

Netzwerk Grüne Arbeitswelt / WILA Bonn

Blicke gemeinsam mit WILA Bonn in die Berufe der Zukunft: Wie verändert sich der Arbeitsmarkt? Welche Berufe sind in 10, 20, 30 Jahren noch relevant? Erfahre in diesem Kontext die Rolle nachhaltiger und zukunftsfähiger Berufe. Berufe, die Wasser, Boden, Luft und das Klima schützen sowie soziale Standards schaffen. Beschäftige Dich neben der „grünen Arbeitswelt“ mit der Frage, wie jeder Beruf „grün“ sein kann.

Lerne die Personen kennen!

Universität Stuttgart – Umweltschutztechnik und Crossing Borders e.V.​ 

Die Fachgruppe Umweltschutztechnik und der studentische Verein Crossing Borders e.V. sind Expert*innen für Erneuerbare Energien, Elektrotechnik und Umweltschutztechnik. Welche Tätigkeiten und Berufe stecken hinter diesen Themen? Bekomme authentische Einblicke in die Berufsorientierung rund um Energiewende und -wirtschaft!

SEEd Education

Erlebe die Themen Social Entrepreneurship und Innovation gemeinsam mit SEEd Education. Lerne Probleme zu identifizieren und aktiv an Lösungen zu arbeiten. Arbeite an Deinen eigenen Ideen - sei es an einem Produkt oder einer Dienstleistung – und setze diese mithilfe neuer Methoden um. Sei kreativ, innovativ und entwickle eigene Ideen!

Lerne die Personen kennen!

Zukunftsinstitut Workshop

Lerne gemeinsam mit Zukunftsinstitut Workshop Methoden kennen, die Dich dabei unterstützen durch nachhaltige Geschäftsideen und Zukunftsvisionen unsere Zukunft zu gestalten.

Lerne die Personen kennen!

Lerne hier die Zukunftsgestalter*innen des Jobfestivals kennen!


Organisatorisches 

Deine Fahrtkosten gehen auf uns! 

Wir erstatten Deine Anfahrt zum Jobfestival ab einer einfachen Entfernung von mindestens 20 km. Schaue Dir unsere Bedingungen an und sende Dein Ticket zur Erstattung an milo@wewws.de

Zum Download:

U18 Einverständniserklärung für Foto- und Filmaufnahmen

Falls du unter 18 Jahren alt bist, benötigen wir das Einverständnis Deiner Sorgeberechtigten für Foto- und Filmaufnahmen. Bitte sende Deine ausgefüllte Einverständniserklärung vorab per Mail an jasmin@wewws.de oder  bringe das Dokument  zum Event mit.

Zum Download:

Schulbefreiung bei Teilnahme

Wenn du als Schüler*in zum Jobfestival kommst, stellen wir Dir eine Schulbefreiung aus. Sende dafür eine Mail an: jasmin@wewws.de.

Dokumente für Lehrkräfte

Nutzen Sie gerne unser Poster, den vorgefertigten Info- bzw. Elternbrief sowie die Einverständniserklärung zur Foto- und Filmaufnahme. 

Zum Download:

 


Beteiligte Unternehmen, Verbände und Organisationen 

kekKARLAFÖJ

dikraftMein mutiger WegAb in die Transformation

BWE Landesverband Baden-WürttembergMegawattDGNBgreenjobs.de

Duale Hochschule Baden-WürttembergBUND Jugend  Baden-WürttembergNetzwerk grüne ArbeitsweltCBS

IFIXITumweltwissenschaftenZukunftsinstitut Workshop

EnBWHWK Stuttgart

 

 


Organisiert wird das Jobfestival für Klimaschutz von der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Hier findest Du die AGBs der Veranstaltung zum Download.

Du hast Fragen oder Anregungen? Dann melde Dich gerne bei jasmin@wewws.de oder unter: 0711 259717-29. 

Deine Meinung zählt