zukunft.klima.gerecht

Datum
04.04.2022
Ort: 

Jugendforum Umwelt 2022

Veranstaltung zur Studie „Zukunft? Jugend fragen!“

Gerade als die Umwelt- und Klimabewegung mit ihren Forderungen nach besserem und schnellerem Klimaschutz so hörbar war wie nie zuvor, kam Corona. 

Und die Klimakrise? 

Die wird immer stärker spürbar – auch bei Extremwetterereignissen hierzulande. 

  • Wie geht ihr junge Menschen in Deutschland mit dieser Situation um? 
  • Was erwartet ihr von der Umwelt- und Klimapolitik? 
  • Wie seht ihr eure Interessen heute politisch vertreten?

Sei dabei! Diskutiere gemeinsam mit anderen jungen Menschen und mit Vertreter*innen des Bundesumweltministeriums und des Umweltbundesamtes über den Schutz unserer Umwelt.

Wann: 4. April 2022, 14.00 - 18.00 Uhr
Wo: online
Wer: junge Menschen von 14 bis 24 Jahren aus ganz Deutschland

Anmeldung + weitere Infos

 


Hintergrund

Zum dritten Mal hat die Studie „Zukunft? Jugend fragen!“ solche Fragen mit einer repräsentativen Befragung untersucht. Im Auftrag des Bundesumweltministeriums (BMUV) und des Umweltbundesamtes (UBA) wurden im Jahr 2021 junge Menschen befragt, wie sie sich für Umwelt und Klima engagieren, wie die Klimakrise sie belastet und was die Umwelt- und Klimabewegung für sie verändert hat.

Bild: Dirk

Deine Meinung zählt