Finanzen-Wirtschaft-Gemeinwohl

Datum
16.10.2020
Ort: 

Neues gesellschaftliches Denken & Handeln – Wangener Wirtschaftsgespräche 

Wann: Freitag, 16. Oktober 2020, ab 18 Uhr
Wo: Dorfgemeinschaftshaus in Deuchelried / Wangen im Allgäu

Dieses Jahr dreht sich die Gesprächsrunde rund um die Corona-Krise – vor allem auch aus regionaler Sicht: 

  • Wie sieht das Wirtschaften nach der Krise aus? 
  • Unter welchen Vorgaben investieren Unternehmen in ihre Zukunft und sind die Banken zur Finanzierung unter Corona-Bedingen bereit dazu?
  • Wird durch Corona in unseren Unternehmen das Handeln zu mehr Nachhaltigkeit im Sinne von Ökologie und Klimawandel ausgebremst? Oder sichert gerade die Nachhaltigkeit die Zukunft unserer Wirtschaft? Gibt es Beispiele und Erfolgsgeschichten aus denen wir lernen können? 
  • Wie verändert diese besondere Situation unser Gemeinwohl und welche Investitionen sind notwendig, damit unsere Gesellschaft eine weitergehende Perspektive für unsere Zukunft entwickeln kann?

Weitere Infos + Tickets erhältst Du hier.
Ein Live-Stream und die Aufzeichnung der Veranstaltung sind geplant. 

Foto im Header: Antonius Brunnen in Wangen von Bernfried Schnell, Pixabay

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.