nicht jetzt, ich lese... 08/2021

Neue Bücher rund um Klima und Nachhaltigkeit

Liegestuhl, Hängematte, Gras – endlich lesen wir uns in den Sommer. Diese spannenden Neuerscheinungen kommen da genau richtig. Check die kostenlosen PDF-Leseproben. 
 

1. Zieht euch warm an, es wird heiß! (Sven Plöger, Westend Verlag)

Den Klimawandel verstehen und aus der Krise für die Welt von morgen lernen

Sven Plöger – Zieht euch warm an, es wird heiß!

Diplom-Meteorologe Sven Plöger zeigt verständlich, 

  • wie unser Klimasystem funktioniert.
  • wie man skeptischen Stimmen begegnet.
  • dass die aktuelle Krise eine echte Chance ist, Weichen für unsere Zukunft und die unserer Kinder zu stellen.

Seine: Formel: Die Gier, die im jetzigen System steckt, in den Umbau der Wirtschaft lenken. Damit der Wohlstand bleibt, muss der Green Deal kommen. 

Mit Praxisteil: Reden Sie nicht nur übers Wetter – verändern Sie das Klima!
Und einem Beitrag von Dr. Eckart von Hirschhausen.

Weitere Infos zu Zieht euch warm an, es wird heiß! findest du hier.   

LeseprobeKann uns die Coronakrise beim Umgang mit dem Klimawandel helfen? (PDF)



2.  Nachhaltig gibt’s nicht! (Cornelia Diesenreiter)

Für alle, die nicht mehr wissen, wie sie in der Klimakrise richtig leben sollen

Seit sie sechs Jahre alt ist, will Cornelia Diesenreiter die Welt besser machen. Doch je mehr sie sich informiert, je tiefer sie gräbt, umso stärker werden die Zweifel: Stimmt es tatsächlich, dass Biomilch in der Glasflasche nachhaltiger ist als zuckrige Limo aus der Dose? Ist Palmöl böser als Kokosfett? Was ist richtig, was ist falsch und – gibt es nachhaltig überhaupt?

In ihrem ersten Buch erzählt sie persönlich und schonungslos ehrlich von diesem Dilemma und von ihrem Scheitern. Nach zahlreichen Irrtümern, Vorurteilen und verdrehter Selbsteinschätzung kommt sie am Ende doch zu einem unerwartet neuen Schluss: Nachhaltigkeit ist keine Geschichte des Verzichts und der Mühsal, sondern eine Reise zu reflektiertem Genuss und wiedergefundenem Glück, an deren Ende die sinnstiftende Befriedigung steht.

Weitere Infos zu Nachhaltig gibt’s nicht! findest Du hier.



3. Was hat die Mücke je für uns getan? (Frauke Fischer, Hilke Oberhansberg) 

Endlich verstehen, was biologische Vielfalt für unser Leben bedeutet

  • Wusstest Du, dass die Haut des Orinoco-Limettenbaumfroschs ein Eiweiß enthält, das den Gelbfieber-Erreger vernichten kann?
  • Oder dass 2017 bei Hurrikan Irma (Karibik) über 600.000 Menschen durch Mangroven vor Flutgefahren geschützt wurden – und nicht durch künstliche Dämme? 

Frauke Fischer und Hilke Oberhansberg zeigen in ihrem neuen Buch »Was hat die Mücke je für uns getan?«, was die Natur Unglaubliches vollbringt und warum wir lieber mit ihr als gegen sie arbeiten sollten.

Mit einem Vorwort von Dirk Steffens, Terra X (ZDF) 

Weitere Infos zu Was hat die Mücke je für uns getan? findest Du hier.

Leseprobe: Damit wir uns richtig verstehen: Wer hat die schwerste Frau der Welt? Wer ist der Papa des Ligers? Und was hat Arnold Schwarzenegger mit einem Käfer zu tun? Wenn Du beim nächsten Fernsehquiz zum Thema Biodiversität so richtig abräumen willst, dann tauche ein in die faszinierende Welt von Afrikanischer Elefant bis Zilpzalp. (PDF)



4. Köche, hört die Signale! (David Höner)

Ein kulinarisches Manifest

Koch und Autor David Höner blickt zornig auf die Früchte der Globalisierung – Früchte, die keinem schmecken:

  • die betriebswirtschaftlich organisierte Gastronomie, die auf Lebensqualität und Gesundheit spuckt
  • die immer schlechter werdende Ausbildung von Köchen
  • krank machende Produkte der Nahrungsmittelindustrie
  • die Verwilderung der Tischsitten

Mit Beiträgen von Doris Dörrie, Eckhart Witzigmann, Maria Groß, Sandra Knecht, Birgit Reitbauer, Romana Echensberger, Robert Mangold, Franz Keller

Weitere Infos zu Köche, hört die Signale! findest Du hier.

LeseprobeKochen ist ein Menschenrecht! (PDF)



5. Wie schlimm sind Bananen? (Mike Berners-Lee)

Der CO2-Abdruck von Allem 

Mike Berners-Lee zeigt in 100 Beispielen, wie sich diese auf den weltweiten CO2-Ausstoß auswirken. Ihm geht es darum, dass seine Leser*innen ein Gefühl dafür entwickeln, woher der CO2-Ausstoß kommt. Dass sie sich vorstellen können, wie sich Globales (Rechenzentren, Reisproduktion, Fußball-WM, Kriege …) und Alltägliches wie Fahrräder, SMS, Blumen, Bücher oder Bananen auf das Klima auswirken.

Achtung Spoiler: Bananen sind gar nicht schlimm. Sie haben zwar Probleme mit der Nachhaltigkeit, ihr CO2-Abdruck ist jedoch gering.

Weitere Infos zu Wie schlimm sind Bananen? und eine Leseprobe findest Du hier.

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.