nicht jetzt, ich lese... 11/2018

Lektüre zu Umwelt und Nachhaltigkeit

Heute ist ein guter Tag. Du hast endlich beschlossen nicht mehr ›auf Kosten anderer‹ zu leben! 
Der  oekom-Verlag versorgt uns im Lesemonat November wieder mit interessanten Neuvorstellungen. – Einige Beiträge erhältst Du als kostenlose PDF-Leseprobe! 

1. Das gute Leben für alle! – Wege in die solidarische Wirtschaftsweise (I.L.A. Kollektiv)

Elektronikschrott verschiffen wir nach Afrika, Billigklamotten produzieren Kinderhände in Asien. Aber es geht auch anders? Das I.L.A.-Kollektiv hat sich auf die Suche nach neuen Lebens- und Wirtschaftsweisen begeben, die nicht auf Kosten anderer und der Natur gehen.  

Wie kann ein Gutes Leben für alle Menschen, zukünftige Generationen und unsere natürliche Umwelt aussehen? Antworten findest Du in Das gute Leben für alle! – mit vielen farbigen Infografiken.

Leseprobe: 

Buchtitel: Weil wir Essen lieben2. Weil wir Essen lieben – Vom achtsamen Umgang mit Lebensmitteln (Daniel Anthes, Katharina Schulenburg)

Teller statt Tonne! 313 Kilogramm genießbare Lebensmittel werden pro Sekunde in Deutschland weggeworfen. Kaum ist das Mindesthaltbarkeitsdatum des Joghurts überschritten oder der Apfel nicht mehr ganz so frisch, landen sie im Müll. Höchste Zeit, dem Wegwerfwahnsinn ein Ende zu bereiten!
Mit den Rezepten und Tipps in diesem Buch gelingt es ganz leicht, die alltägliche Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Und wenn du den Kampf gegen den achtlosen Umgang mit unserem Essen nicht alleine angehen möchtest, findest du bei zahlreichen Initiativen wie »Foodsharing« oder »Restlos glücklich« Mitstreiter und Inspiration.
• Mit 45 Resterezepten
• Vom Kühlschrankguide bis zum Haltbarkeitscheck
• Inspirierende Initiativen und Projekte 

Leseprobe: 

3. Land unter im Paradies – Reportagen aus dem Menschenzeitalter (Susanne Götze)

Dürren, Überschwemmungen oder steigende Temperaturen gefährden mittlerweile die Lebensgrundlage vieler Menschen. Das Klima wird unberechenbarer, je wärmer es auf unserem Planeten wird. Wer heute mit offenen Augen durch die Welt reist, begegnet dem menschengemachten Wandel überall. Für ihr Buch Land unter im Paradies war Susanne Götze in Afrika, Europa, dem Nahen Osten und den USA unterwegs. In 15 Reportagen erzählt sie davon, wie Bauern, Bürgermeister, Wissenschaftler und Umweltschützer verschiedener Länder und Kulturen heute mit den Folgen des Klimawandels leben. 

Leseprobe: 

4. Zukunftstauglich – Stellschrauben für eine echte Agrarwende (politische ökologie 154 - 2018)

Insektensterben, Antibiotikaresistenzen, nitratbelastetes Grundwasser – die Landwirtschaft ist Hauptverursacher vieler Umweltprobleme. Doch Berlin und Brüssel fördern weiterhin vor allem die industrialisierte Intensivlandwirtschaft. Agrarmultis, die bereits den Pestizidhandel dominieren, versuchen jetzt, ihre Vormachtstellung auf kommerzielles Saatgut auszuweiten. Kein Wunder, dass immer mehr Menschen eine andere Agrarpolitik fordern. Lautstark und kreativ formiert sich der Widerstand. Denn agrarökologische Methoden und die Digitalisierung bieten Alternativen zum stumpfen "Weiter so".

Die aktuelle Ausgabe der politischen ökologie "Zukunftstauglich" verrät, wie eine echte Agrarwende aussehen kann – und an welchen Stellschrauben dafür zu drehen ist.

Leseproben: 

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.