Tue gutes und rede darueber

Rückzug ins Private

„Wer für sich selbst sorgt, tut auch anderen gut.“, so die Überschrift in einem Magazin, das „Inspirationen für Achtsamkeit und Selbstgemachtes“ liefern soll. Solche scheinbar nachhaltigen Magazine gibt es immer mehr: Strickanleitungen, Tipps für Urban Gardening auf dem eigenen Balkon und Rezepte für Brennnessel-Pesto.

Natürlich: Wer sich selbst etwas Gutes tut, bewusst Zeit für sich nimmt und eventuell Dinge, die davor im Supermarkt gekauft wurden, selbst herstellt, tut sich und meist auch den Menschen im direkten Umfeld etwas Gutes. Leider wird dabei ein wichtiger Aspekt der nachhaltigen Entwicklung außen vor gelassen. In der Öffentlichkeitsarbeit wird der Leitspruch „Tue Gutes und rede darüber!“ verwendet. Gemeint ist damit, dass es wichtig ist, über getane Taten zu berichten sodass auch andere Menschen bzw. im besten Fall die breite Öffentlichkeit davon erfährt. „Do it yourself“-Magazine, YouTube-Tutorials à la „Stricken lernen für Anfänger“ und vegane Kochbücher haben aber leider folgende drei Merkmale:

  • Sie sind unpolitisch
  • Es geht hauptsächlich um das eigene Wohlbefinden
  • Sie verändern nur die Menschen, die direkt daran beteiligt sind

Nachhaltigkeit lebt aber von der gesellschaftlichen Diskussion und der Beteiligung aller Bürgerinnen und Bürger. Versuche Dein verantwortliches Handeln im Alltag auch weiter zu kommunizieren. Beteiligung ist wichtig, da sich unsere Gesellschaft immer schneller weiterentwickelt und nur durch Dialoge zwischen Experten und der Öffentlichkeit unser komplexes System schnell erfasst werden kann.

Die oben genannten Magazine sind ein Anzeichen, die den Trend des Rückzugs ins Private unterstreichen. Diese Bewegung, die uns Menschen nach Hause in unsere eigenen vier Wände, in unser kleines privates Umfeld zieht, ist leider eine Gegenbewegung zur aktiven Partizipation. Deshalb: Wenn Du etwas machst, wie beispielsweise Urban Gardening, dann sorge dafür, dass es die anderen mitbekommen. Schreibe beispielsweise einen öffentlichen Blog über die Fortschritte deiner Pflanzen oder unterschreibe eine Online-Petition für mehr öffentliche Nutz-Gärten in deiner Stadt. Tue Gutes und rede darüber!

Deine Meinung zählt

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.