CCS

CCS, CO2-Abscheidung und Speicherung
 

CCS (Carbon dioxid Capture and Storage) bezeichnet die Technologie der CO2-Abspeicherung oder „Sequestrierung“ aus den Abgasen von Kraftwerken und die unterirdische Speicherung von CO2. Einziger Zweck dieser Operation ist, die negativen Auswirkungen von Verbrennungskraftwerken, allen voran Kohlekraftwerken, zu mindern. CO2 wirkt Klima schädigend und befördert den Treibhauseffekt bzw. die globale Erwärmung.

Kohlekraftwerk

Einrichtungen zur CCS bestehen aus drei Komponenten: Zum einen wird durch einen so genannten „Abscheider“ COdirekt am Kraftwerk isoliert und aufgefangen. Zum zweiten muss das abgeschiedene CO2transportiert werden, etwa mit Hilfe von Pipelines. Zum dritten müssen Tiefenlager zur dauerhaften und sicheren CO2-Speicherung gebaut werden. Diese Lager sind aufgrund der hohen Sicherheitsstandards teuer und werden den Preis von „clean coal“ – Kohlekraft mit stark geminderten CO2-Emissionen – erhöhen.

Für die Lagerung in tiefen Schichten besteht noch großer Forschungsbedarf. Die Herausforderung besteht vor allem darin, Kontakt des CO2s mit dem Grundwasser zu vermeiden. Lager in Salzstöcken oder ausgebeuteten Gaslagern scheinen nicht auszureichen. Weitere Möglichkeiten sind Lager in geothermisch genutzten Tiefenbecken, so genannten salinen Aquiferen – was sie in Widerspruch zum Ausbau von Geothermie und auch der Entwicklung von Druckluftspeichern bringt – oder in den Ozeanen.

In Deutschland werden seit 2012 die Potenziale der CCS-Technologie als eher gering eingestuft.
 



Verknüpfung zum Energiespiel

CCS macht Kohlekraftwerke weitgehend „clean“, ist aber teuer und forschungsintensiv. 

Im Energiespiel Energetika 2010 kannst Du CCS-Vorrichtungen an Kraftwerken und CO2-Lager bauen, sobald Du diese Technologie erforscht hast. Bestehende Kohlekraftwerke kannst Du durch den Anbau einer CCS-Anlage deutlich CO2-emissionsärmer und auch akzeptierter machen. Bevor Du dies tun kannst, musst Du allerdings ein CO2-Lager errichtet haben. Dieses kann nur in wenigen speziellen, endlagerfähigen Gebieten in Energetika entstehen.
 



Weiterführende Links

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.