Nachhaltige Stadtführung

Nachhaltige Stadtführung

Was bedeutet Nachhaltigkeit in einer Stadt wie Stuttgart? Was habe ich mit einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu tun? Wir bieten eine unkonventionelle Stadttour für Schulklassen, Jugendgruppen und andere Interessenten an, die dem Begriff der Nachhaltigkeit auf den Grund geht und an verschiedenen Beispielen zeigt, wie eine nachhaltige Stadt aussehen kann.


Die Idee der Stadtführung – Wo und wie lebe ich eigentlich?

Nachhaltigkeit ist ein abstrakter Begriff, der viele abschreckt. Mit der Stadtführung zeigt Wir-ernten-was-wir-säen, dass Nachhaltigkeit keine ermüdende Geschichte für Weltpolitiker ist. Denn jeder einzelne von uns kommt täglich in Berührung mit dem, was sich hinter dem Begriff verbirgt. Und jeder entscheidet sich täglich für oder gegen nachhaltige Entwicklung, zum Beispiel bei der Wahl zwischen Auto und Fahrrad, zwischen Baden und Duschen oder zwischen Ausschalten und Stand-By.

Absehbar versiegende Ölquellen, zunehmender Hunger auf der Welt, Rückgang der Artenvielfalt, die Bewältigung der Energiewende, die Folgen des Klimawandels oder der Staatsschulden in Billionenhöhe: Es ist mehr denn je sinnvoll heute darüber nachzudenken, wie die Welt von morgen aussehen soll.


Was dich bei unserer nachhaltigen Stadtführung erwartet?

Nachhaltige Denkanstöße im Rahmen einer unterhaltsamen und kurzweiligen Führung durch Stuttgart. Vorbei an Sehenswürdigkeiten, aber auch an weniger ansehnlichen Orten werden die Selbstverständlichkeiten unseres Alltags in einem neuen Licht betrachtet. Sei dabei und lerne die Stadt aus einer anderen Perspektive kennen!


Eckdaten zur Stadtführung

Die Tour dauert ca. 2 Stunden, kann aber individuell verlängert oder verkürzt werden. Auch die Inhalte der Stadtführung werden auf den Wissenstand bzw. die Interessen der Teilnehmenden angepasst.

Die Gruppengröße liegt bei maximal 12-15 Personen. Größere Gruppe wie Schulklassen werden entsprechend aufgeteilt.
Die Mindestteilnehmerzahl jeder Führung sind 5 Personen. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, muss die Führung leider abgesagt werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Nächste Termine

  • 16.05.2017, 17 Uhr
  • 17.05.2017, 12:15 Uhr
  • 18.06.2017, 14 Uhr
  • 20.06.2017, 17 Uhr
  • 21.06.2017, 10 Uhr
  • 25.06.2017, Stadtführung auf dem Zirkus Mutter Erde Festival
  • 28.06.2017, 12:15 Uhr
  • 11.07.2017, 9:30 Uhr
  • 17.07.2017, Uhrzeit noch nicht bekannt
  • 02.10.2017, 17 Uhr
  • 14.11.2017, 9 Uhr
  • 25.02.2018, 14 Uhr
  • 30.03.2018: 14 Uhr


Zur Anmeldung

Du hast Lust bekommen an unserer Führung teilzunehmen? Oder möchtest sogar mit Deiner ganzen Klasse oder mehreren Freunden mit der Brille der Nachhaltigkeit durch Stuttgart wandern? Dann schreib einfach eine E-Mail an carina@wewws.de oder kontaktiere uns telefonisch unter 0711-25971722.
 

Pressebericht zur nachhaltigen Stadtführung

 


Auswahl bisheriger Teilnehmer

Heldenmarkt Netzwerk 21 Kongress
Katholisches Bildungswerk Stuttgart    

 

Fotogalerie
Hofpfisterei
Messstation zur Luftqualitaet
Oxfam
Neckar
Schlossgarten
Kraftwerk Münster

 

Deine Meinung zählt

Weitere Themen

Dafür sind wir dankbar

Smarter am Ziel

In der ChangeLab-Jury

Fair Handeln 2017

Fahrradtag in Herrenberg

Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.