Initiativen aus Baden-Württemberg

Inspirierendes zum Mitmachen

Klasse Klima

Klasse Klima

In BW ist die NAJU für die Umsetzung des Projektes verantwortlich

Name der Initiative: Klasse Klima - heißkalt erwischt
Ansprechpartnerin: Tanja Helm
Straße: Rotebühlstraße 86/1
PLZ: 70178
Ort: Stuttgart
Telefon: 0711 469 092 57                
Email: tanja.helm@naju-bw.de
Website und/oder Facebookpage: http://www.naju-bw.de

Wer seid ihr und was macht ihr?

Wir sind die Naturschutzjugend BW und setzten uns allgemein für den Klima- und Umweltschutz ein. Unsere Aktiven leiten Jugendgruppen, Freizeiten und sind auch bei Demos dabei. Das bundesweite Projekt „Klasse Klima – heißkalt erwischt“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen den drei Jugendumweltverbänden BUNDjugend, Naturfreundejugend Deutschland und Naturschutzjugend. Das Projekt wird von einer Vielzahl von MultiplikatorInnen an Schulen umgesetzt. In Baden-Württemberg ist die NAJU für die Umsetzung des Projektes verantwortlich.

Warum setzt ihr euch für nachhaltige Entwicklung ein? Was motiviert euch?

Wir möchten auch in Zukunft einen lebenswerten Lebensraum für alle aufrechterhalten oder wieder herstellen.  Die Irrwege der Gesellschaft motivieren uns, auf die Umstände aufmerksam zu machen und uns einzusetzen. Ziel des drei-jährigen Projektes „Klasse Klima“ ist es, dauerhafte Kooperationen der außerschulischen Jugendumweltverbände mit weiterführenden Schulen aufzubauen. Im Rahmen von Projekttagen, Projektwochen, SchulAGs, bei Exkursionen etc. werden mit den SchülerInnen zusammen Ansätze eines klimafreundlichen Lebensstils erprobt und erlebt. Die Methoden und Erfahrungen der außerschulischen Jugendarbeit helfen dabei, diese Handlungsmöglichkeiten in den Schulkontext zu integrieren.

Welche Aktionen habt ihr bereits umgesetzt?

Bei uns werden immer wieder Aktionen umgesetzt. So organisieren unsere Freiwilligen (FÖJ, BUFDI) und das Organisations-Team jedes Jahr ein Jugendumweltfestival. Weiterhin gibt es viele Seminare zum Thema nachhaltige Entwicklung wie „BesserEsser“ oder eben „Klasse Klima“.

Was wollt ihr mit euren Aktionen vermitteln und wen sprecht ihr an?

Wir wollen mit unseren Aktionen erreichen, dass ein Umdenken in der Gesellschaft stattfindet. Bei dem Projekt „Klasse Klima“ werden SchülerInnen durch den praktischen Einsatz zum Beispiel bei Klimaschutzaktionen in der Schule oder bei der Erarbeitung und Umsetzung von Energiesparmaßnahmen im Alltag oder in der Schule selbst zu MultiplikatorInnen, indem sie ihr Wissen über einen klimafreundlichen Lebensstil in ihr privates Umfeld tragen. Die ersten Angebote an Schulen starten ab Februar 2016.

Warum lohnt es sich bei euch mitzumachen?

Bei uns mitzumachen heißt, Spaß an der Sache zu haben und Sinnvolles und ernste Themen mit  Spaß zu verbinden.

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen

Nachhaltige Jugendfirmen

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen
Jugendliche bei deim Dörrer bauen

Don´t Worry be Fair

Mit solarem Dörrobst durch das Jahr
F.R.E.S.H.

F.R.E.S.H.

Food Revitalization and Eco-gastronomic Society of Hohenheim
Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.