We Love Food

Vom Feld in den Mund und was dabei auf der Strecke bleibt.


We love food
Ansprechpartnerin: Sarah Müller
E-Mail: sarah@welovefood-derfilm.de
Facebook
Webseite: http://www.welovefood-derfilm.de

 

 

WER SEID IHR UND WAS MACHT IHR?

Wir sind vier ehemalige Medienwissenschafts-Studentinnen der Eberhard Karls Universität in Tübingen. Unser Film ‚We love food‘ entstand im Rahmen unserer Masterarbeiten und dreht sich um die Themen Lebensmittelverschwendung und -wertschätzung. Wir zeigen darin nicht nur welchen Stellenwert Lebensmittel heute in unserer Gesellschaft haben, sondern auch wie wir unseren Umgang mit Nahrung in unserem Alltag verbessern können. Besonderen Wert legten wir beim Dreh auf die Nähe zum Verbraucher. Außerdem wollten einen positiven Umgang mit Essen vermitteln.

WARUM SETZT IHR EUCH FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG EIN? WAS MOTIVIERT EUCH?

In Deutschland werden jährlich insgesamt 11 Millionen Lebensmittel weggeworfen. Ca. 7 Millionen Tonnen wären noch ohne Probleme genießbar gewesen. Vor allem Frischwaren wie Obst und Gemüse landen viel zu schnell in der Tonne. Das muss nicht sein! Uns motiviert, dass jeder Einzelne etwas gegen die tägliche Essensverschwendung tun kann. Oft hilft schon, Einkäufe richtig zu planen, Lebensmittel richtig zu lagern und zu überprüfen, ob abgelaufene Lebensmittel noch genießbar sind, bevor man sie entsorgt.

WELCHE AKTIONEN HABT IHR BEREITS UMGESETZT?

"Aktionen im eigentlichen Sinne machen wir nicht. Auf unsere Website sowie auf unserer Facebook-Seite klären wir über Lebensmittel und Alternativen zum verschwenderische Umgang mit diesen auf. Damit haben wir nicht nur die Möglichkeit über neuste Entwicklungen zu informieren, sondern freuen uns auch immer sehr über den Austausch und Tipps zur Restverwertung oder die Dokumentation des eigenen kleinen Gemüsegartens."

WAS WOLLT IHR MIT EUREN AKTIONEN VERMITTELN UND WEN SPRECHT IHR AN?

Wir glauben, dass Lebensmittel in unserer Gesellschaft zu wenig Wertschätzung erfahren und wollen etwas dagegen tun. Wir wollen Menschen zum Nachdenken anregen, die bisher im Alltag wenig auf regionalen, saisonalen und nachhaltigen Anbau von Lebensmitteln geachtet haben. Wir wollen zeigen, dass es Möglichkeiten gibt Lebensmittelverschwendung zu reduzieren. Gleichzeitig sind wir aber auch der Meinung, dass man nie alles richtig, aber jeden Tag ein bisschen besser machen kann.

WARUM LOHNT ES SICH BEI EUCH MITZUMACHEN?

Jeder kann unsere Idee leben und gleich bei sich selbst beginnen weniger wegzuwerfen und so seinen Lebensmittelabfall zu reduzieren. Wir freuen uns natürlich, wenn wir möglichst viele Menschen mit unserer Idee erreichen. Besucht unsere Website, tretet unserer Facebook-Gruppe bei und schaut euch natürlich unseren Film ‚We love food‘ an.

Fotogalerie
We love food Gruppe
We love food single

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen

Nachhaltige Jugendfirmen

Wettbewerb: Nachhaltige Schüler-, Übungs- und Juniorenfirmen
Klasse Klima

Klasse Klima

Das Projekt der NAJU Baden-Württemberg
Jugendliche bei deim Dörrer bauen

Don´t Worry be Fair

Mit solarem Dörrobst durch das Jahr
Ratgeber
Energiespiel

Zeige uns wie dein Energiemix der Zukunft aussieht!

Bürgerbeteiligungsspiel

Bürgerbeteiligung spielerisch verstehen!

Aktionen

SEI DABEI!

Hier findest Du spannenden Veranstaltungen, Wettbewerbe und Mitmach-Aktion rund um das Thema Nachhaltige Entwicklung.

Initiativen in BW

NACHHALTIGKEIT LEBT

Als Inspiration oder zum aktiven Mitmachen - hier kannst du interessante Initiativen und Projekte aus ganz Baden-Württemberg kennenlernen.

Studium & Ausbildung

NACHHALTIGKEIT IM BERUF

Du möchtest Dich auch beruflich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen? Dann findest Du hier interessante Studiums- und Ausbildungsangebote aus ganz Baden-Württemberg.

Jugendinitiative

MITREDEN

Im Rahmen der Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg kannst Du Deine Ideen für ein zukunftsfähiges Land einzubringen.