Jobfestival für Klimaschutz 2023

Jobfestival für Klimaschutz 2023

Datum
16.06.2023

SAVE THE DATE! Das Jobfestival für Klimaschutz 2024 findet am 12. Juli 2024 im SpOrt Stuttgart statt!

 

KLIMA, KARMA und KARRIERE

Das Event rund um Zukunftsberufe und die nachhaltige Arbeitswelt!

Wo? SpOrt in Stuttgart Bad Cannstatt + online
Wann? Am 16. Juni 2023, von 9.30 bis 14.00 Uhr
Wer? Schüler*innen ab Klasse 8, Studierende und junge Menschen in beruflicher Orientierung bis 25 Jahren
 


Anmeldung

Jetzt anmelden für „Klima, Karma und Karriere 2023“ – sichere Dir Deinen Platz:

Die Anmeldung Online ist bis 15.06.2023 offen, die Anmeldung vor Ort bis 14.06.2023 um 15 Uhr – solange noch Plätze verfügbar sind. Daher bitte frühzeitig anmelden! An welchen Workshops und Programmpunkten Du teilnehmen möchtest, entscheidest Du zu Beginn des Jobfestivals.

  • Du möchtest vor Ort in Stuttgart mit dabei sein? Melde Dich hier an.

Vor Ort dabei – Anmeldung

  • Du möchtest online, bequem von zuhause, am Event teilnehmen? Melde Dich hier an.

Online dabei – Anmeldung

 


Hintergrund

Circa 1/3 unseres Lebens verbringen wir am Arbeitsplatz. Ein enormes Potenzial, um diese Zeit für eine gute Sache einzusetzen: Klima-, Umwelt- und Artenschutz, Ressourcenschonung, soziale Gerechtigkeit, ein gutes Leben. 

  • Welche Chancen und Perspektiven bietet die nachhaltige Arbeitswelt für Dich?
  • Wie findest Du eine für Dich sinnerfüllte Arbeit, die zu Dir passt? 
  • Mit welchen Lösungen reagieren Unternehmen auf die Herausforderungen des Klimawandels? 
  • Wie kann jeder Job zu einer zukunftsfähigen (Arbeits-) Welt beitragen? 

Jobfestival für Klimaschutz – Umweltministerin Thekla WalkerJobfestival für Klimaschutz – Podium
Foto: Diskussion über Jobs mit Sinn in Baden-Württmberg mit Umweltministerin Thekla Walker


Vor-Ort-Programm

Komm mit Menschen ins Gespräch, die inspirierende Lebenswege mitbringen und lerne Unternehmen kennen, die schon heute einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Werde alle Deine Fragen zu einer nachhaltigen Karriere los!

Impulsgespräch zu Jobs mit Sinn

... zur Frage Welchen Impact hat unsere Berufswahl auf das Klima? mit Umweltministerin Thekla Walker MDL, der Zukunftsgestalterin Johanna Ernst von Ab in die Transformation und Peter Haas vom klimarelevanten Dachverband Handwerk BW. Bringe auch du deine Fragen mit ein!

Lerne die Teilnehmenden kennen!

Zukunftsmarkt: Die "grüne" Arbeitswelt

...mit interaktiven Beispielen aus den Bereichen Grüne Energie & IndustrieMobilität der ZukunftNatur & Ernährung und Städte im Wandel: Good Practice Unternehmen und Organisationen zeigen Dir, wie es anders geht und bringen Jobperspektiven aus verschiedenen Branchen mit.

Jobfestival für Klimaschutz – Zukunftsmarkt

Ideengebende Workshops & Coachings

>> In den Workshops hast Du die Gelegenheit, Dich mit klima- und gesellschaftsrelevanten Themen auseinanderzusetzen. Wie sieht Deine Vision einer zukunftsfähigen Arbeitswelt aus? Wie schaffen wir die Umsetzung? Auf dem Programm stehen u.a. Future Skills, gelingende Klimakommunikation in Medienberufen und (Klima-) Gerechtigkeit als Basis für einen nachhaltigen Arbeitsmarkt. Details zu den einzelnen Workshops findest du in Kürze hier. 

>> In den Coachings bekommst Du Tools für Deine Berufsfindung an die Hand – z.B. zu Werten & Zielen, Fördermöglichkeiten oder Bewerbungstipps. Probiere Dich aus und nehme Impulse für Deine persönliche Zukunftsgestaltung mit. 

Jobfestival für Klimaschutz – Workshop

Lerne die Personen kennen!

Food Lounge

Lass Dir das Festival Food schmecken und treffe auf junge Leute, denen es ähnlich geht wie Dir. Stärkt euch gemeinsam bei Limo, klimafreundlichen Leckereien und Co., bevor es zum nächsten Programmpunkt geht. 

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache die Selbsttests.

Jobfestival für Klimaschutz – Media Area

Jobwand

An die Jobwand haben wir zahlreiche Tipps für Dich & Deinen beruflichen Weg gepinnt. Du findest dort: Ausbildungsplätze, Studiengänge, PraktikaWorkcamps und einiges mehr. Da ist für jede*n etwas dabei!

Art Space

Lege eine kreative Pause ein und gestalte Dein persönliches Festival Piece.

 


Online-Programm

Zukunftsfähige Berufsorientierung und ganz persönliche Einblicke in die nachhaltige Arbeitswelt bekommst Du auch im Online-Programm! Verfolge den Livestream aus der Location und erhalte Zugang zu den exklusiven Online-Programmpunkten:

Impulsgespräch zu Jobs mit Sinn

... im Livestream zur Frage Welchen Impact hat unsere Berufswahl auf das Klima?” mit Umweltministerin Thekla Walker MDL, der Zukunftsgestalterin Johanna Ernst von Ab in die Transformation und Peter Haas vom klimarelevanten Dachverband Handwerk BW. Bringe auch du deine Fragen mit ein!

Lerne die Teilnehmenden kennen!

Ideengebende Workshops

Wähle aus drei spannenden Workshops aus, vertiefe Dich in die Themengebiete unserer Expert*innen und nehme Impulse für Deine persönliche Zukunftsgestaltung mit.

Lerne die Personen kennen!

Digitales Padlet mit Jobwand

Klicke Dich durch zahlreiche Infos an der Jobwand. Du findest dort: AusbildungsplätzeStudiengängePraktikaWorkcamps und einiges mehr. 

Media Area

Nutze die Media Area zur Berufsorientierung, lass Dich durch Youtube-Videos und Games inspirieren und mache den Selbsttest.

Jobfestival für Klimaschutz 2023 – Programm Online

 


Organisatorisches

Wir erstatten Deine Reisekosten
Gerne erstatten wir die Kosten zur An- und Abreise nach Stuttgart und zurück ab einer einfachen Entfernung von 20 km. Alle Details und Bedingungen zur Reisekostenerstattung findest Du hier als Download.

Dein Einverständnis für Bilder und Videos
Im Rahmen des Jobfestivals für Klimaschutz werden Bilder und/oder Videos (online und offline) für die Öffentlichkeitsarbeit gemacht. Wenn du zum Zeitpunkt der Veranstaltung minderjährig (unter 18) bist, benötigst Du für die Foto- und Videoaufnahmen eine Einverständniserklärung Deiner*s Erziehungsberechtigten.

Eine Vorlage findest Du hier als Download. Solltest du dann bereits volljährig sein, findest du hier die Einverständniserklärung zum Download. Bitte sende uns die passende Erklärung vorab per Mail zu oder bringe das Original mit zur Veranstaltung. Falls du der Aufnahme und Verwendung von Fotos und Videos nicht zustimmen möchtest, gib uns einfach am Info-Counter Bescheid.
 


Rückblick Jobfestival für klimaschutz 2022

So war das Jobfestival 2022 

%3Ciframe%20allow%3D%22accelerometer%3B%20autoplay%3B%20clipboard-write%3B%20encrypted-media%3B%20gyroscope%3B%20picture-in-picture%3B%20web-share%22%20allowfullscreen%3D%22%22%20frameborder%3D%220%22%20height%3D%22300%22%20src%3D%22https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fembed%2FJ6yLgfG-5J0%3Fautoplay%3D1%22%20title%3D%22YouTube%20video%20player%22%20width%3D%22580%22%3E%3C%2Fiframe%3E
mytubethumb play
Mit dem Aufruf des Videos erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Daten an YouTube übermittelt werden.

Video: Eindrücke vom Jobfestival für Klimaschutz 2022, 0:33 Min.
 


Motivierende Gäste

Unsere Gäste kommen mit inspirierenden Lebenswegen aus ganz unterschiedlichen Arbeitswelten. Die teilnehmenden Unternehmen und Organisationen machen dich fit für eine klimagerechte Welt.

Dabei sind – die Liste wird fortlaufend ergänzt: 

Ab in die Transformation

Die gesellschaftlichen Herausforderungen und großen Krisen unserer Zeit lassen uns keine Zeit mehr… IT‘S TIME. Wir brauchen alle Potenziale – auch deins! Mit Ab in die Transformation gibt es Zeit und Raum für dich und deine ganz individuelle Berufsorientierung. Lerne, wie du dein Potenzial und deine Stärken nutzen kannst, um unsere nachhaltige Zukunft mitzugestalten.

Lerne die Personen kennen!

Arbeiterkind.de 

Mit Arbeiterkind.de setzen wir uns dafür ein, dass ALLE unabhängig von ihrem Elternhaus ihren Bildungsweg selbstbestimmt gehen können und bieten eine starke Community für alle Studierende der Ersten Generation.

Lerne die Personen kennen!

BABLE Smart Cities

BABLE Smart Cities hat sich einer Beschleunigung des positiven Wandels im urbanen Leben verschrieben. Was genau dahinter steckt, erfährst du am Stand. Neben einem Mitmachspiel könntest du dort auch deine zukünftigen Kolleg*innen kennen lernen.

Berufsberatung (Agentur für Arbeit Stuttgart)

Info und Beratung zu Berufsausbildung und Studiengängen in allen Bereichen. Am Stand der Berufsberatung der Agentur für Arbeit erhältst du Unterstützung, um deinen Traumberuf zu finden und Nachhaltigkeit zu leben. Probiere die Online-Orientierungsangebote aus. 

Lerne die Personen kennen!

BUNDjugend Baden-Württemberg

In der BUNDjugend  engagieren sich klima-, umwelt- und naturschutzinteressierte junge Menschen unter 27 gemeinsam in Gruppen, Aktionen, Projekten und Seminaren für eine sozial und ökologisch gerechte Welt. Im Crashkurs erfährst du, warum Fehlermachen und sich Ausprobieren willkommen und Teil des Lebens sind. 

Lerne die Personen kennen!

Carbonauten

Die Carbonauten (Insta) haben ein System entwickelt, das weltweit Klimagase im Gigatonnenbereich reduzieren kann und Lebensmittel, Materialien und Energie regenerativ, besser und billig werden lässt. Wie das geht? Das erfährst du am Stand der Carbonauten.

DHBW Stuttgart inkl. Zentrum für Fahrzeugentwicklung und nachhaltige Mobilität (ZMF)

Am Stand der DHBW kannst du dich über 60 duale Studiengänge informieren. Schwerpunktmäßig stellt sich das zur Uni gehörende ZMF vor und zeigt: verschiedene Prototypen wie ein e-Scooter inklusive Transportmöglichkeit.

Frauenhofer IAO, Forschungsbereich Stadtsystem-Gestaltung

Für uns ist die Stadt der Zukunft das spannendste Beschäftigungsfeld im 21. Jahrhundert – nur mit klimaneutralen Städten werden wir die globalen Klimaschutzziele erreichen. Steffen Braun vom Fraunhofer IAO triffst du im Workshop: Arbeit in der klimaneutralen Stadt von morgen.

Lerne die Personen kennen!

Gute Wolke | Mouna Bouafina

Als Co-Gründerin von Gute Wolke lade ich junge Menschen dazu ein, durch kreatives Ausprobieren, ihr Potenzial zu entfalten und ihre Selbstwirksamkeit zu stärken. Und das ohne Leistungsdruck und Erwartungshaltung – dafür mit viel Herz und Gestaltungsfreiheit.

Good Impact Magazin | Astrid Ehrenhauser

Beim Good Impact Magazin (früher enorm Magazin) schreibt und podcastet Astrid Ehrenhauser zu Themen rund um Nachhaltigkeit: Umwelt- und Naturschutz, Klimagerechtigkeit, Social Entrepreneurship, Feminismus und soziale Gerechtigkeit. 

Handwerkskammer Region Stuttgart / HANDWERK BW

Von Anlagenmechaniker*in bis Zweiradmechatroniker*in erfährst du am gemeinsamen Stand von Handwerkskammer Region Stuttgart und HANDWERK BW alles zu den mehr als 100 Ausbildungsberufen im Handwerk. Versuche dich am Nagelbalken.  

Helix Pflanzensysteme GmbH

Helix plant, baut und pflegt vertikale Gärten. Den Stand erkennst du schon von weitem an der bepflanzten Wand. Lass dich dort informieren, zur Rolle von Architekt*innen und Gärtner*innen in der klimaresilienten Stadt der Zukunft. – Helix bringt Natur in die Stadt!  

HfG – Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 

Design ist eine Schlüsseldisziplin für die Transformation zu einer nachhaltigen Gesellschaft. Am Stand bietet die HfG Infos zu ihren Design-Studiengängen und Einblicke in Projektarbeiten von Studierenden. 

Lerne die Personen kennen!

HUOBER BREZEL 

Am Stand erfährst du, wie sich die Firmen HUOBER BREZEL, ErdmannHAUSER und BioGourmet mit nachhaltiger Landwirtschafts- und Ernährungskultur auseinandersetzen und welche Ausbildungsberufe es gibt. Dazu gibt's Verkostung, Quiz und Kurzfilme. 

iFixit GmbH 

iFixit setzt sich ein für das „Recht auf Reparatur“. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen macht iFixit Anfänger*innen fit für die Reparaturen des Alltags – egal ob Smartphone oder Kaffeemaschine. Am Stand gibt's "show-reparieren" und Infos zu: Online Marketing Management, Fachkraft für Lagerlogistik, Personalmanagement und Technische Redaktion. 

IREES – Institut für Ressourceneffizienz und Energiestrategien

IREES arbeitet im Bereich der nachhaltigen Energie- und Ressourcennutzung. Am Stand erwartet dich ein aus Lego gebautes Stadtmodell inkl. Industriegebieten, anhand dessen IREES ihre Arbeit erklären und beschreiben.

ITGA Industrieverband Technische Gebäudeausrüstung BW

Planen, bauen und betreiben technischer Anlagen mit dem Anspruch an gesteigerte Energieeffizienz und CO2-Reduzierung – die ITGA informiert am Stand und auf starke Karrieren über Ausbildungsberufe und Studiengänge. 

Landratsamt Ludwigsburg

Was macht ein*e Klimaschutzmanager*in? Diese und andere Jobs in der Verwaltung mit Klimaschutzaufgaben inkl. Stellenangebote stellt dir am Stand das Landratsamt Ludwigsburg vor. Dazu gibt's ein interaktives Puzzle: Ein Tag/eine Woche als Klimaschutzmanager*in und ein Glücksrad. 

MEIN MUTIGER WEG 

Ein geradliniger Weg? Das wäre ja langweilig. Bei MEIN MUTIGER WEG unterstützen wir Menschen, sich selbst kennenzulernen und einen Beruf zu wählen, in dem sie einen Sinn sehen und ihr Potential leben können.

Lerne die Personen kennen!

mu-zero HYPERLOOP

In Hyperloop-Pods (Transportkapseln) mit annähernd Schallgeschwindigkeit effizient durch nahezu luftleere Röhren schweben – das findest du am Stand von mu-zero HYPERLOOP. Ein Projekt, an dem 70 Studierende aus Stuttgart und Karlsruhe auf Hochtouren arbeiten. 

Netzwerk grüne Arbeitswelt 

Das Netzwerk Grüne Arbeitswelt informiert über Berufe in Klima- und Umweltschutz. Hast du am Stand ein interessantes Themenfeld gefunden, dann lass dir Wege möglicher Ausbildungen, des Studiums oder von Weiterbildungen aufgezeigen.

Social Innovation Lab

Wir sehen ein großes Potential in den Fachkräften von morgen. Wir von Social Innovation Lab ermutigen, motivieren und befähigen Auszubildende durch betriebliches Handeln, Lösungen für sozialökologische Herausforderungen in ihrem Arbeitsumfeld zu entwickeln. 

Lerne die Personen kennen!

Solawi – Netzwerk Solidarische Landwirtschaft e.V.

Solawi ist lebendige, verantwortungsvolle Landwirtschaft, die gleichzeitig die Existenz der dort arbeitenden Menschen sicherstellt und einen essenziellen Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung leistet. Welche Arbeitsbereiche und Jobs Solawi bietet erfährst du am Stand.

stadtmobil carsharing AG

Städte vom Autoverkehr zu entlasten, erhöht die Lebensqualität, tut dem Klima gut und schafft Freiräume! Wie? Das erfahrt im am Stand von stadtmobil. Dazu gibt's Infos zu Ausbildung und Berufen im Bereich Kauffrau*mann + Quiz und Gewinnspiel zu Mobilität. 

Studiengang Umwelttechnik (Uni Stuttgart) 

Studierende informieren dich über das Studium der Umweltschutztechnik und entsprechende Berufe, in denen technische Lösungen für die Probleme des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit entwickelt werden. Ein Modell veranschaulicht einen Flusslauf und die daraus folgende Energiegewinnung.

The House of Good® 

Sophie Bochtler hat mit The House of Good® wertebasiert gegründet und erfüllt ihre Leidenschaften als Systemische Coach + Beraterin, Freie Traurednerin, Workshop Host, Keynote Speakerin und Moderatorin. All diese Berufe verbindet Sophie mit ihrem Leitsatz "Tief zufriedene Menschen leben nachhaltiger".

Lerne die Personen kennen!

Lerne die Zukunfstgestalter*innen kennen!


Beteiligte Unternehmen, Verbände und Organisationen 

IFIXITumweltwissenschaften
stadtmobil carsharing AGBable Smart CitiesDuale Hochschule Baden-Württemberg
Netzwerk grüne ArbeitsweltITGAHuober BrezelHochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
Handwerkskammer StuttgartGood Impact MagazinMein mutiger Weg
Social Innovation Lab, GrünhofCarbonautenIREESKlimaschutz Landkreis Ludwigsburg
SolawiDie ZukunftsbauerMouna BouafinaFrauenhofer IAO
youpaNAb in die TransformationHandwerk BW
Jobfestival für Klimaschutz 2023 – House of Good


Organisiert wird das Jobfestival für Klimaschutz von der Jungen Plattform der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg

Hier findest Du die AGBs der Veranstaltung zum Download.

Du hast Fragen oder Anregungen?
Dann melde Dich gerne bei Selina per E-Mail an grunicke@kommunikationsbuero.com oder unter 0711 259717-26.


Fotos: Karolin Back

Deine Meinung zählt